Kontakt

Unikathandttasche aus Pappe Geschenk-Verpackung

Hier zeige ich Euch, wie man mit einfachen Mitteln eine schöne Geschenkverpackung in Form einer Handtasche aus Pappe bastelt.

Zutaten: dünner Karton, Bleistift, Lineal, Winkelmesser, Schere, Klebstoff, Tapetenrest, Modeschmuckteile.

Herstellung: auf den Karton ein Rechteck aufzeichnen. An der oberen Kante mit Hilfe eines

Winkelmesser einen Halbkreis ( Henkel) aufzeichnen. Das ganze zweimal und dann ausschneiden.

Die ausgeschnittenen Teile nimmt man als Schablone, legt diese auf die Tapete, zeichnet diese nach und schneidet sie aus. Die beiden Taschenteile dann auf der Außenseite mit den Tapetenteilen bekleben.

 

Die Taschenteile an der unteren Seite mit einem Stück Papier oder Klebeband von innen zusammenkleben.

Die Taschenhülle ist fertig, jetzt gehts ans verschönern der Innenseite. Aus eigenen Fotos ( Streetart)  habe ich eine Collage gefertigt.

Die Fotos  so einkleben, dass noch Platz für handschriftliche Glückwünsche bleibt. Jetzt ist die Tasche fast fertig, es fehlt nur noch der Verschluß.

Dafür eignet sich super ausrangierte Modeschmuckteile. Auf der Vorder-Rückseite der Tasche jeweils ein Ohrring oder ähnliches ankleben.

 

 

Den Geschenkgutschein in die Handtasche legen, und die Tasche auf farbigen Karton legen, mit einem farblich passenden Kartonaufhänger befestigen, bzw antackern und die Tackernadel hinter einem Modeschmuckteil verschwinden lassen. Jetzt noch in Cellophan verpacken und das Geschenk ist fertig.

 

Viel Spaß beim Nachmachen

Gruß Susanne

 

 

 

Drucken
Schon 984 mal angeklickt