Kontakt

Korkenherz – Pinwand – Adventskalender

Wie versprochen gibt es diese Woche wieder etwas Selbstgebasteltes.

Für dieses Herz braucht Ihr einige Korken. Also Korken sammeln. Im Freundeskreis oder im Restaurant nachfragen, die haben bestimmt welche übrig und geben sie Euch gerne.

Material:

Korken, Bilderrahmen, Rückwandpappe nicht zu dünn, Heißklebepistole, Acrylfarbe, Grüngirlande oder Buchsbaum, div. Dekomaterial.

Herstellung:

Die Rückwandpappe ( bekommt Ihr im Bastelladen oder Rahmen bzw. Fotogeschäft) mit einem Cutter auf das Maß des Bilderrahmens zuschneiden. Die Pappe nicht zu dünn wählen, denn das Gewicht der Korken darf man nicht unterschätzen. Alternativ könnt Ihr auch eine dünne Sperrholzplatte verwenden.

Dann wird die Rückwandpappe mit ockerfarbener Acrylfarbe bemalt. Nachdem Trocknen könnt Ihr jetzt das Herz aufzeichnen.

Dazu nehmt Ihr ein zur Hälfte gefaltetes Blatt, und malt die Hälfte eines Herzens darauf. Jetzt braucht Ihr nur noch das Herz ausschneiden, dass Papier auffalten und schon habt Ihr das ganze Herz vor Euch. Anhand dieser Schablone übertragt Ihr jetzt das Herz auf die Pappe. Je nach Größe des Rahmens müßt Ihr die Herzschablone vergrößern.

Das aufgezeichnete Herz kann jetzt mit Korken beklebt werden. Am besten die Heißklebepistole verwenden, damit halten die Korken super gut.

Jetzt wird der Rand des Herzes mit der Grüngirlande oder frischem Buchs verziert. Für die Fixierung habe ich aus dem Blumenladen größere Tackernadeln gekauft. Diese Nadeln gibt es auch in Bastelläden oder in Baumärkten zu kaufen.

Das Korkenherz ist fertig gebastelt und muß nur noch im Rahmen befestigt werden. Meinen großen Rahmen habe ich günstig bei einer Dekorationsauflösung ergattert.

Ein Tipp: schaut in die Schaufenster und fragt den Inhaber was mit der Deko passiert. Vielleicht könnt Ihr dort günstig oder kostenlos etwas erstehen.

Jetzt gehts ans dekorieren. In der Weihnachtszeit könnt Ihr das Herz als Adventskalender oder einfach nur für Eure Weihnachtsanhänger als Deko benutzen, und nach Weihnachten verwendet Ihr das Herz als Pinnwand für Notizen oder Fotos.

Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spass beim Korken sammeln.

Susanne

 

 

 

Drucken
Schon 971 mal angeklickt