FacebookTwitterGoogle+PinteresttumblrEmail
Kontakt

Mit dem Wohnwagen im März/April nach Spanien Teil 3

Dies ist die Fortsetzung von Teil 2

Von L`Estartit aus bietet sich ein Ausflug zum sogenannten Dalinianischen Dreieck ( Figueres, Portlligat, Pubol ) an.

IMG_0231b

 

 

 

 

 

 

 

Man sollte sich dies nicht entgehen lassen. Dort werden die Werke von Salvatore Dali ausgestellt.

Wir besuchten zwei der drei Standorte. Ein wirklich schöner, interessanter Tagesausflug.

Figueres mit seinem Dali Theatre Museum,   die Mauern zieren helle Bauernbrote, das Dach ist gespickt mit Rieseneiern und einer riesigen Kuppel. Die Dali Juwelen sind wirklich sehenswert. Deckengemäldevideo, Museumsinnenhof mit Regentaxivideo,  Lippensofavideo, Bühnenhallenvideo.

Eine wirklich interresante Installation ist das Lippensofa. Das rote Sofa soll die Lippen von Mae West, Hollywoodschauspielerin aus den 30er Jahren, darstellen, die Bilder im Hintergrund die Augen, ein kleines gelbes Möbelstück die Nase, ein Vorhang soll die die blonden Locken darstellen. Das kannst Du aber erst alles erkennen, wenn Du eine kleine Treppe besteigst und durch eine große Linse schaust, siehe Foto unten. Tolle Idee von Dali.

Einen überraschenden Effekt liefert auch das Bild in der Bühnenhalle mit der nackten Gala bzw. Abraham Lincoln (siehe unten). Gala (Dalis Ehefrau und Muse) schaut aufs Meer hinaus. Wenn Du Dich von dem Bild weiter entfernst, siehst Du Dich plötzlich Abraham Lincoln gegenüber.

 

 

 

Portlligat , dort kaufte sich Dali einige Fischerhütten und baute sie zu Wohnung und Atelier um. Er und sein Frau verbrachten dort oft den Sommer. Jetzt ist es ein Museum und kann besichtigt werden.

 

 

Wenn man schon in der Nähe ist, sollte man Cadaques, eine malerische Ortschaft im Naturpark Cap de Creus besuchen. Sie liegt ca. 1 km von Portlligat entfernt mit schönen Buchten ruhig und wunderschön. Ein ca. einstündiger Spaziergang führt bis zum Leuchtturm vom Cap de Creus.

Die nächste Station unserer Reise ist Barcelona mit seinen Gaudibauwerken. Darüber werdet Ihr nächste Woche mehr erfahren. Hier lang zu Teil 4.

Hasta Luego

 

Drucken
Schon 993 mal angeklickt

1 Gedanke zu “Mit dem Wohnwagen im März/April nach Spanien Teil 3

Schreibe einen Kommentar